Danke für dein Interesse Wir melden uns zeitnah bei dir!

OK

„Haustechnik? Wie kann ich mir das denn tagtäglich vorstellen?“ – eine Frage, die sich wohl viele schon einmal gestellt haben. Das handwerkliche Talent André Creutzig meint: „Bei mir im Facility Management wird es nie langweilig – und Spaß macht es auch!“

André Creutzig ist seit bald sieben Jahren Haustechniker im Haus der Betreuung und Pflege Vienenburg. Zu Beginn startete er im Jahre 2011 in gleich zwei damaligen Curanum-Einrichtungen – vormittags vier Stunden in Wolfenbüttel und nachmittags weitere vier Stunden in Vienenburg – bevor er 2013 eine Vollzeitstelle mit Festanstellung in Vienenburg erhielt. Zu Korian kam er mehr zufällig: in seinem alten Job als Anlagenmechaniker für Sanitär- und Klimatechnik erhielt er einen Auftrag im Haus der Betreuung und Pflege Vienenburg. Dabei wurden die Kollegen vor Ort und die Einrichtungsleitung auf Ihn aufmerksam und boten ihm im Nachgang eine Anstellung an. Der heute 32-jährige schätzt seinen Arbeitsplatz und das breite Tätigkeitsspektrum sehr: „Die unterschiedlichen Aufgaben, die bei uns in der Haustechnik anfallen, reichen von Maler- über Renovierungs- und Tischlerarbeiten bis hin zu Klempnertätigkeiten wie in meinem persönlichen Fall. Kein Tag gleicht dem anderen und ich kann mich handwerklich voll austoben!“ Nach seinem Realschulabschluss hat sich der sportliche Haustechniker zwei Jahre lang ausprobiert, um seine Stärken und Vorlieben zu identifizieren, und hat breite Erfahrung in den Bereichen der Bauchtechnik sowie der Tischlerei gesammelt. Nach seiner darauffolgenden Zeit bei der Bundeswehr hat er eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär- und Klimatechnik erfolgreich absolviert und in diesem Bereich mehrere Jahre gearbeitet.

Heute kann sich der Marathonläufer keine andere Tätigkeit als einen Job in der Haustechnik mehr vorstellen. „Mein Beruf erfüllt mich und auch die Zusammenarbeit im Team vor Ort sowie innerhalb der Korian Gruppe ist super. Wir haben in Vienenburg eine tolle Atmosphäre und der Umgang miteinander ist wertschätzend.“ Vor allem den Austausch mit den Haustechnikern in anderen Einrichtungen schätzt André Creutzig sehr, „es ist ein Netzwerk, von dem alle profitieren und wir helfen uns jederzeit gegenseitig.“ Der handwerkliche Experte profitiert auch von den internen wie externen Weiterbildungen, die die Korian-Gruppe Ihren Mitarbeitern anbietet und ist froh über die vielen Fortbildungsmöglichkeiten, die in allen Bereichen sowie auch über die Korian Akademie angeboten werden.

„Am liebsten möchte ich diesen Job hier bis zur Rente machen, denn die abwechslungsreiche Arbeit erfüllt mich und die Teams vor Ort und in den anderen Einrichtungen sind spitze!“  Möchtest auch Du bei uns in der Haustechnik durchstarten? Dann bewirb dich noch heute!