Danke für dein Interesse Wir melden uns zeitnah bei dir!

OK

„Für mich ist jedes Lächeln Gold wert!“
Elvid hat direkt nach der Schule angefangen auf Baustellen in Bosnien zu arbeiten. Da ihn diese Arbeit jedoch nicht erfüllte, entschied er sich dazu in die Pflege zu gehen, um dort Menschen direkt unterstützen zu können und um einer Arbeit nachgehen zu können, die eine große Bedeutsamkeit hat. Mittlerweile ist der lebensfrohe Auszubildende in seinem zweiten Lehrjahr zur Pflegefachkraft und hat in seiner bisherigen Zeit im Haus Curanum am Wasserpark bereits viele positive Erfahrungen sammeln können. Insbesondere, wenn er es schafft, die Bewohnerinnen und Bewohner zum Lächeln zu bringen, merkt der junge Bosnier wieder, dass er sich richtig entschieden hat. Denn für ihn ist „jedes Lächeln Gold wert“. Speziell Maria, eine ehemalige Bewohnerin, bleibt dem jungen Auszubildenden sicherlich immer Gedächtnis. Obwohl Maria eigentlich eine recht zurückhaltende ältere Dame war, schaffte es der sympathische Azubi durch sein offenes Wesen und sein strahlendes Lächeln, dass sie ihm gegenüber Vertrauen fasste. Dadurch war er einer der wenigen Pfleger, die Maria umarmen durfte. Dieses entgegengebrachte Vertrauen berührt ihn auch heute noch.
Der bodenständige Azubi schätzt an der Arbeit allerdings auch die familiäre Atmosphäre und das vertraute Miteinander mit seinen Kolleginnen und Kollegen. Sowohl der professionelle und herzliche Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern als auch der Teamzusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung zeichnen für Elvid das Haus Curanum am Wasserpark aus. „Dort sind alle wie eine große Familie,“ schwärmt der lebenslustige Bosnier.
Für den zielstrebigen Auszubildenden ist nach dem Abschluss seiner Ausbildung zur Pflegefachkraft auch noch lange nicht Schluss. Er hofft, noch sehr lange im Haus Curanum am Wasserpark zu arbeiten und sich stetig weiterzubilden, um sich eventuell irgendwann zum Wohnbereichsleiter oder Pflegedienstleiter zu qualifizieren. Das ist in seinen Augen auch einer der großen Vorteile von Korian: Durch die beachtliche Unternehmensgröße und die eigene Korian Akademie stehen ihm alle Türen offen. Zudem werden Weiterbildung und -entwicklung aktiv stark gefördert.

Wir sind von so viel Engagement begeistert und wünschen Elvid noch viel Erfolg und zahlreiche schöne Erinnerungen.

Möchtest auch Du bei uns durchstarten? Dann bewirb Dich noch heute!