Die vier KORIAN-Werte für unsere Mitarbeiter:

Menschen, die bei KORIAN arbeiten, tun dies nicht zuletzt, weil sie eine Aufgabe mit Sinn suchen, es schätzen, für Menschen da zu sein und sich ganz persönlich einbringen möchten. Führungs- und Unternehmenskultur bei KORIAN muss daher in besonderem Maße eine wertorientierte Haltung, Toleranz, Respekt gegenüber jedem Mitarbeiter zeigen, seine Ressourcen und Potentiale fördern, seine Leistungen wahrnehmen und seine Persönlichkeit respektieren.

 

 

Wertschätzung in der Führungskultur zeigt sich durch einen verbindlichen und zuverlässigen Umgang, das Einhalten von Zusagen und angemessene Anerkennung von Leistungen. Offenes Feed-Back bei Fehlern, die Chance ermöglichen, sich zu verbessern und den Mitarbeiter dabei zu unterstützen, gehören ebenfalls zur KORIAN-Kultur.

Wir übernehmen Verantwortung, in dem wir die Arbeits- und Rahmenbedingungen der Arbeit bei KORIAN im Rahmen des Möglichen positiv gestalten, stets verbessern und die Vorschläge unserer Mitarbeiter dabei konstruktiv einbeziehen. Wir erwarten aber auch, dass sich unsere Mitarbeiter der Bedeutung ihrer jeweiligen Aufgabe entsprechend verantwortlich verhalten und Verantwortung übernehmen. Voraussetzung dafür ist eine gelebte Fehlerkultur, die Transparenz und Offenheit vorlebt, konkret Fehler analysiert und Verbesserungspotentiale mit den Mitarbeitern entwickelt.

Transparente Kommunikation über Ziele, Strukturen und Prozesse, Veränderungen, Vorgaben und Leistungen, über gelungene Projekte, besondere Anstrengungen, aber auch in kritischen Situationen setzt unsere Mitarbeiter erst in Stand, sich als Teil der Korian-Familie sehen und erleben zu können. Wir schulen Führungskräfte in Kommunikation und messen der verständlichen Aufbereitung von Informationen einen hohen Stellenwert zu.

Wir belohnen Initiative, sowohl im Arbeitsalltag, wenn es um Innovationen und Verbesserungen geht, als auch bei der persönlichen Entwicklung unserer Mitarbeiter, die durch Fort- und Weiterbildung ihre Potentiale ausschöpfen und ihren Beitrag zum KORIAN-Netzwerk verbessern wollen. Wir schätzen Traditionen und Erreichtes in unseren Einrichtungen, unterscheiden uns aber bewusst im Bereich der sozialen Dienstleistung durch Mut zu Neuem (Positive Care, digitale Betreuungsformen), Freude am Ausprobieren und Hinterfragen unserer Methoden und Arbeitsweisen.