Wer wir sind

Warum Korian

Willkommen bei der KORIAN Deutschland AG

KORIAN gibt es seit 2007 in Deutschland. Wir haben uns in den letzten Jahren weiterentwickelt vom Pflegeheimbetreiber hin zum führenden Anbieter für Pflegedienstleistungen für Senioren: stationär, ambulant und im Betreuten Wohnen. KORIAN ist mit über 23.000 Beschäftigten auch der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der Pflege in Deutschland. Wir sind modern, innovativ und haben noch viel vor – gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen.

korianwerwirsind

Unternehmens-
kultur ist Führungskultur

Unsere Führungskräfte kommen größtenteils selbst aus der Pflege. Und wissen daher, was für unsere Mitarbeiter*innen zählt. Offene Kommunikation und Feedback ist allen wichtig, um besser zu werden und nah an den Menschen zu bleiben. Denn wir wissen: Hinter jedem zufriedenen Bewohner steht ein zufriedener Mitarbeiter.

schwalie

Arno Schwalie
Vorstandsvorsitzender

lettenmeier

Eva Lettenmeier
Vorstand Personal, CHRO

gharieb

Christian Gharieb
Vorstand Operations, COO

scheitzach

Markus Scheitzach
Vorstand Finanzen, CFO

„Bestens umsorgt“ ist unsere gemeinsame KORIAN Mission, die unser Handeln als Führungskräfte in den KORIAN Einrichtungen vor Ort und im Management in der Zukunft bestimmen wird

seeberger

Carola Seeberger
– Regionalleiterin West

schroeder

Sabine Schröder
– Regionalleiterin Nord Ost

friedl

Dirk Friedl
– Geschäftsführer Ambulante Dienste

birkemeyer

Theo Birkemeyer
– Regionalleiter Süd West

hoppe

Janine Hoppe
– Regionalleiterin Nord West

frisch

Michael Frisch
– Regionalleiter Bayern

gruenitz

Martin Grünitz
– Regionalleiter Süd Mitte

klingenstein

Matthias Klingenstein
– Geschäftsführer für Küche & Service

carte_europe_A0_52_Allemagne 1

Ein großes Netzwerk

Zu unserem deutschlandweiten KORIAN Netzwerk gehören 250 Einrichtungen und 35 Ambulante Dienste. Wir wachsen stetig und eröffnen z.B. noch 2020 mehrere neue Häuser. Was uns dabei stark macht: Wir sind regional verwurzelt und (inter)national vernetzt.

Lerne unsere Einrichtungen kennen

Die Geschichte von KORIAN

2003

2003

Gründung

Start der KORIAN Gruppe in Frankreich – Zusammenschluss der vier Unternehmen Finagest, Sérience, Réacti-malt und Medidep

2006

2006

Börsengang

Ein bedeutender Meilenstein für die KORIAN-Gruppe – der Börsengang

2007

2007

Deutschlandstart

Start der KORIAN-Gruppe in Deutschland durch den Kauf der Phönix Gruppe

2013

2013

Würdevolles Altern

Gründung des KORIAN Institus für Würdevolles Altern

2015

2015

Zusammenschluss

Verschmelzung der Curanum AG mit der Phönix Seniorenzentren Beteiligungs GmbH mit 42 Einrichtungen, Übernahme Evergreen Gruppe mit 7 Einrichtungen, im Oktober Übernahme der Sentivo Gruppe mit 6 Einrichtungen

2016

2016

Weitere Übernahmen

Übernahme der Casa Reha Gruppe mit 72 Einrichtungen, im Februar Übernahme der Helvita Gruppe mit 10 Einrichtungen in Rheinland Pfalz

2017

2017

Foundation For Ageing Well

Gründung der Stiftung "KORIAN Foundation For Ageing Well" mit dem Ziel, die soziale Integration alter Menschen durch Projekte zu unterstützen, die zur sozialen Eingliederung und zur Entwicklung der sozialen Beziehungen auf lokaler Ebene beitragen

2018

2018

Charta der Vielfalt

Unterstützer der konzernweiten Initiative "Charta der Vielfalt" mit dem Ziel, Anerkennung, Wertschätzung und Vielfalt in der Arbeitswelt voranzubringen. Symbolische Unterstützung im Jahr 2019 mit Unterzeichnung der "Charta" durch die KORIAN-Führungskräfte

2018

2018

Ein wichtiger Schritt

Mit dem Start von "Positive Care" und "HERZENSSACHE" werden in den Pflegeeinrichtungen zwei innovative und wichtige Projekte für die Pflegekultur von KORIAN Deutschland eingeführt

2019

2019

Schauinsland-Gruppe

Erfolgreiche Übernahme der Schauinsland-Gruppe im Februar 2019

2020

2020

Bestens umsorgt

Im Februar startete die "bestens umsorgt"-Initiative in allen Einrichtungen der KORIAN-Gruppe. Mit europaweiten Initiativen präsentiert sich die KORIAN Gruppe mit einer neuen Corporate Identity und einer neuen unternehmerischen Mission für Mitarbeiter und Bewohner.

2020

2020

Stetig wachsendes Pflegenetzwerk

Ein stetig wachsendes Pflegenetzwerk mit 250 Einrichtungen, davon 60 mit Betreutem Wohnen und 35 Ambulanten Diensten. Außerdem erfolgten 9 Neueröffnungen in den letzten zwei Jahren mit über 1000 Pflegeplätzen